Sierra Entertainment, ein Unternehmensbereich von Vivendi Games, kündigt die exklusive Collectors Edition von World in Conflict an. Diese setzt mit außergewöhnlichem Bonusmaterial neue Maßstäbe bei Fans und Sammlern: Neben einer Dokumentation über den Kalten Krieg, einem original Headset von Creative Labs und einer exklusiven Verpackung bietet die limitierte Collectors Edition Geschichte zum Anfassen: Ein echtes Stück der Berliner Mauer - dem Symbol der Teilung von Ost und West. Das von Massive Entertainment entwickelte PC-Spiel sowie die Collectors Edition erscheinen im September 2007.

Wir schreiben das Jahr 1989: Die Berliner Mauer ist nicht gefallen. Der Kalte Krieg spitzt sich zu und eskaliert. In World in Conflict, dem Strategiespiel der nächsten Generation, bricht der offene Konflikt zwischen den Supermächten aus. Die Welt wird zum unberechenbaren Spielfeld der Vereinigten Staaten von Amerika und der Sowjetunion. Auf komplett zerstörbaren 3D-Schlachtfeldern prallen die beiden größten Kriegsmaschinen der Geschichte aufeinander. Das Kriegsgeschehen wird dank der realistischen Optik, die mit DirectX 10-Technologie die visuellen Effekte der Kampfhandlungen bis ins letzte Detail sichtbar macht, besonders intensiv erlebbar. Die Spieler befinden sich mittendrin und behalten doch den Überblick - nicht zuletzt auf Grund der innovativen Spielmechanik, denn die sonst genretypischen Elemente wie langwieriges Ressourcensammeln und bremsender Basenbau sucht der Spieler bei World in Conflict vergebens. Dafür bietet das Spiel spannende Gefechte, verlangt schnelle, taktische Entscheidungen und liefert so eine intensive Action, wie man sie sonst nur aus First-Person-Shootern kennt.

Mit dem exklusiven Bonusmaterial der Collectors Edition können Fans noch tiefer in die Geschehnisse des Spiels und des Kalten Krieges eintauchen. Neben einer Dokumentation des History Channels über den Ost-West- Konflikt, einer "Behind The Scenes"-DVD und einem Headset von Creative Labs enthält diese Edition ein Stück der Berliner Mauer - über Jahrzehnte hinweg die sichtbarste Form des Eisernen Vorhangs.

Die Collectors Edition von World in Conflict beinhaltet neben dem Spiel:

  • Exklusive Verpackung der limitierten Collectors Edtion: Die Symbole des Kalten Kriegs zeigen sich bereits auf der Verpackung von World in Conflict - definitiv ein begehrtes Sammlerstück.
  • History Channel-DVD "Modern Marvels: The Berlin Wall": Dokumentation über die Geschichte vom Bau und Fall der Berliner Mauer und über die Menschen, die dem Regime getrotzt haben (mit deutschen Untertiteln).
  • "Behind the Scenes"-DVD: Die DVD lädt zur Entdeckungsreise hinter den Kulissen ein und liefert Hintergrundinformationen zur Entstehung von World in Conflict mit exklusiven Entwicklerinterviews, Videos und vielem mehr.
  • Creative Labs Headset: Über das Headsets HS-390 von Creative Labs, können gemeinsame Aktionen mit Teammitgliedern dank der in World in Conflict integrierten Voice-over-IP-Funktion effektiv koordiniert werden. Es bietet ein ergonomisches, komfortables Nackenband und weiche Schaumstoff-Ohrpolster. Qualitativ hochwertiger Sound wird sowohl durch die patentierte Mikrofontechnologie zur Geräuschunterdrückung als auch die vergoldeten Stecker garantiert.
  • Ein echtes Stück der Berliner Mauer: Greifbare Geschichte und Kult für Sammler.


Die Collectors Edition von World in Conflict ist ab September 2007 weltweit für PC erhältlich.

World in Conflict ist für PC, seit dem 3. Quartal 2008 für PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.