Wolfenstein: The Old Blood - Infos

Mit Wolfenstein: The Old Blood präsentiert und Bethesda die Vorgeschichte zu Wolfenstein: The New Order. Im Spiel wird die Geschichte des amerikanischen Soldaten B.J. Blazkowicz erzählt, welcher sich in einem verzweifelten Kampf mit dem Regime befindet.

Wolfenstein: The Old Blood - Story

Das Regime unter der grausamen Leitung von General Totenkopf steht kurz davor, den großen Krieg zu gewinnen. Die Streitkräfte der Alliierten sind am Boden und die Hoffnung auf einen Sieg ist so weit entfernt wie selten. Doch in einem letzten Aufbäumen versuchen Blazkowicz und seine Gefährten das Ruder noch einmal herumzureißen.

Die Geschichte wird dabei in acht Kapiteln erzählt, welche zwei sich an verschiedenen Stellen kreuzende Geschichten bieten. Im ersten Kapitel (Rudi Jäger und die Höhle der Wölfe) wird sich Blazkowicz einem fast wahnsinnigen Gefängnisleiter stellen, welcher die Aufsicht über Burg Wolfenstein hat. Dort gilt es, die Pläne und den Standort der geheimen Basis von General Totenkopf in die Hände des Widerstands zu spielen.

Kapitel 2 (Die dunklen Geheimnisse der Helga von Schabbs) führt den Protagonisten dann immer weiter in die Tiefen des Regims und er sieht sich Gefahren gegenüber, die wir so bisher noch nicht zu sehen bekommen haben. Denn neue, unbekannte Abscheulichkeiten warten auf uns.

Neues Feature: Rohre

Wir wir bereits im Ankündigungs-Trailer erfahren konnten, wird Blazkowicz eine neue Spielmechanik zur Seite gestellt. Denn anstatt seine Feinde leise mit dem Messer ins Jenseits zu befördern, können wir uns im Nahkampf nun zweier Rohstücke bedienen.

Diese bieten neben dem Nahkampf auch die Möglichkeit, an bestimmten Stellen Wände zu erklimmen und auf andere Arten den Kampf oder das Vorankommen von Blazkowicz zu vereinfachen.

Mehr Waffen, mehr Action, mehr Schrecken

In Wolfenstein: The Old Blood wird es natürlich auch neue Spielzeuge in unserem Waffenarsenal geben. Neben dem Repetiergewehr und einer Schrotflinte finden wir auch granatenschleudernde Kampfpistolen und mehr.

Und auch der Gegner stellt uns neue, schreckliche Mannschaften entgegen. So sind die Roboter-Soldaten aus dem Vorspann von The New Order ebenso mit an Bord wie bisher unbekannte Elitesoldaten, Drohnen und Schöpfungen des Regimes, für die es bisher keine Beschreibung gibt.

Allgemeines

Wolfenstein: The Old Blood erscheint am 05. Mai 2015 für PC, PS4 und Xbox One (nur digital) und wird als Standalone-Spiel erhältlich sein. Ihr benötigt also keine Version von Wolfenstein: The New Order um The Old Blood spielen zu können.

Wolfenstein: The Old Blood - Der fette Trailer zur Ankündigung