Die ersten Schritte im Gefängnis sind kaum falsch zu machen. Zerstört durch willkürliche Benutzung der Hebel die Maschine und setzt sie dann wieder in Gang. Dank des Arbeitsunfalls dürft ihr in die Quartiere, wo eure Zielperson sein soll. Ihr findet sie in der Schlafbaracke, das erste große Gebäude zu eurer linken, in der hintersten Ecke. Hier erwartet euch eine Zwischensequenz.

Seth möchte, dass ihr eine „detronische Batterie aufteibt“, um die Flucht aller Gefangenen und die Übernahme der technischen Infrastruktur im Gefängnis zu ermöglihen. Dafür müsst ihr allerdings zuerst die Sicherheitssysteme in Block 6 ausschalten.

Wenden sie sich nach links und sprechen sie mit der Frau neben dem überwachten Eingang. Sie verlangt, dass ihr euch um einen unberechenbaren Aufseher namens „Das Messer“ kümmert.

Wolfenstein: The New Order - Launch Trailer: "Das Haus der aufgehenden Sonne"5 weitere Videos

Nun aber erst einmal durch die Tür neben dem überwachten Eingang mit dem blauen Missionsmarker. Folgt den Schienen, kurz darauf werdet ihr überwältigt.

Nachdem ihr in der Fabrik erwacht seid, erledigt ihr die beiden Wachen. Wendet euch dann nach Links und besorgt euch den Plan der Umgebung an der Wand. Geht dann in die andere Richtung und durch das Treppenhaus einen Stock höher. Erledigt die patroullierende Wache und überquert die Brücke. Im Raum zu eurer Rechten findet ihr einen Enigmacode. Folgt nun dem Gang in die andere Richtung.

Auf eurem Weg begegnet ihr Herrn Messer, den ihr dank eures Funksignalsreichweitenmessers leicht finden könnt. Erledigt ihn. Folgt nun dem Gang weiter, bis ihr zur Kontrollzentrale gelangt, in der ihr das Überwachungssystem abschalten könnt. Lauft nun durch die geöffnete Tür.

Lauft geradewegs zu Set, den ihr ganz am Rand des Aufenhaltsbereiches findet.

Wolfenstein: The New Order - Komplett gelöst: Alle Kapitel und Geheimnisse mit umfangreichem FAQ zu Gegnern, Perks und Waffen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/18Bild 38/551/55
Hier findet ihr euren Freund nach eurer Rückkehr.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Nun geht es in Block 6, um die Batterie zu holen. Betretet die Fabrik, wendet euch nach rechts, überquert den Steg und dann nach links durch die Öffnung. Hier entdeckt ihr um die Ecke einen Schalter in grün, mit dem ihr eine Tür öffnen könnt. Tretet durch sie hindurch. Nun steht ihr direkt vor dem Kommandogebäude.

Geht nach links und klettert ganz nach oben auf das Baugerüst und dann durch das Fenster in das Gebäudeinnere. Schleicht in den Raum zu eurer Linken, erledigt die Wachen und nehmt den Enigma-Code im Karteiregal an euch. Nun zurück auf den Gang.

Packshot zu Wolfenstein: The New OrderWolfenstein: The New OrderErschienen für PC, PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One kaufen: Jetzt kaufen:

Tretet in das gegenüberliegende Zimmer, das Frau Engel gehört und staubt die wichtigen Dokumente in der Schreibtischschublade ab. Arbeitet euch nun weiter unentdeckt durch das Stockwerk und nehmt die Treppe nach unten.

Im Raum zu eurer Rechten, den ihr nun durchqueren müsst, sind zwei Wachen unterwegs. Bleibt immer geduckt und schaltet beide aus, eher ihr die Treppe in der hintersten Raumecke rechts nach unten nehmt. Hier warten drei Wachen auf euch, aber neben einer Goldbüste auf einem Schreibtisch ist hier nichts zu holen. Interessanter wird es dann schon in der linken hinteren Ecke des Raumes, wo ihr in eine Art Bunkerbereich hinabsteigt und zwei Wachen von euch ausgeschaltet werden wollen.

Danach nehmt ihr die gesuchte Batterie aus dem Generatorfach, um dann eine böse Überraschung zu erleben.

Dringt mit Hilfe des Mechs in die Basis ein. Nutz den Raktenwerfer gegen die anderen Roboter, während die MGs schnell feindliche Soldaten ausschalten können. Wenn ihr schließlich an der Garage angekommen seid, wird Seth aussteigen und ihr müsst die Fliehenden eine Zeit lang verteidigen. Danach verlasst ihr den Mech auf den Zuruf eures Freundes und besteigt ebenfalls den Fluchtwagen.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: