Wie Bethesda Deutschland bekannt gibt, erscheint Wolfenstein: The New Order in Deutschland, Österreich und der Schweiz ungeschnitten hinsichtlich der expliziten Darstellung. Die USK gab dem Shooter "Keine Jugendfreigabe gemäß § 14 JuSchG" - somit ist der Titel natürlich erst ab 18 Jahren.

Wolfenstein: The New Order - Erscheint in Deutschland hinsichtlich expliziter Darstellung ungeschnitten

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuWolfenstein: The New Order
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 38/391/39
Die deutsche Version wird sich in Sachen Gewaltgrad nicht von der US-Fassung unterscheiden.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Jedoch heißt es: "Um hiesigen Gesetzen Rechnung zu tragen, werden insbesondere einschlägige Symbole und Inhalte, die gegen § 86a des deutschen Strafgesetzbuches oder vergleichbare Verbotsvorschriften verstoßen oder verstoßen können, um nicht minder atmosphärische Alternativen ersetzt."

Somit sind also keine verfassungswidrigen Symbole enthalten, stattdessen werden sie mit anderen ersetzt. Nicht so richtig geht hervor, ob die deutsche Version für Österreich und der Schweiz die gleiche wie in Deutschland ist und somit ohne die besagten Symbole daherkommt.

Auf den Markt kommt Wolfenstein: The New Order am 20. Mai 2014 für Xbox One, PlayStation 4, Xbox 360, PlayStation 3 und PC. Wer mehr über das Spiel erfahren möchte, sollte sich mal unsere Wolfenstein: The New Order Vorschau anschauen.

Wolfenstein: The New Order ist für PC, PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.