Wolfenstein 2: The New Colossus ist erst wenige Wochen auf dem Markt und doch gibt es schon den ersten DLC für Vorbesteller und Season-Pass-Besitzer. Damit der Nachschub für den Shooter nicht abreißt, haben die Entwickler nun weitere Details und Release-Termine zu den nächsten drei Zusatzinhalten verraten.

Wolfenstein 2: The New Colossus - Details und Release-Termine zu drei DLCs

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuWolfenstein 2: The New Colossus
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 14/151/15
Die "Freedom Chronicles" erweitern die Geschichte von Wolfenstein: The New Colossus.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

So erscheint bereits am 14. Dezember 2017 mit "The Adventures of Gunslinger Joe" der zweite DLC für Wolfenstein 2: The New Colossus. Darin verlasst ihr mit dem ehemaligen Quarterback Joseph Stallion die Ruinen Chicagos, um das Regime im All zu bekämpfen. Etwas "bodenständiger" geht es dann am 30. Januar 2018 mit "The Diaries of Agent Silent Death" weiter. Die Dame infiltriert Bunker des Regimes, um Geheimnisse ihrer Operationen aufzudecken. Den Abschluss bekommen wir dann erst im März 2018. "The Deeds of Captain Wilkins" führt euch nach Alaska, wo es eine komplette Basis auszuheben gilt.

Bilderstrecke starten
(46 Bilder)

Neues Futter für Wolfenstein 2

Die drei DLCs werden allesamt Teil des Season Pass für Wolfenstein 2: The New Colossus sein. Wer sich diesen nicht kaufen will, kann diese auch einzeln erwerben, sobald sie erschienen sind. Während der Season Pass aktuell für 24,99 Euro zu haben ist, stehen die Einzelpreise der DLCs noch nicht fest.

Wolfenstein 2: The New Colossus ist bereits für PC, PS4 & Xbox One erhältlich und erscheint am 2018 für Nintendo Switch. Jetzt bei Amazon kaufen bzw. vorbestellen.