Microsofts neues Betriebssystem ist bei den Nutzern nicht gerade eingeschlagen wie eine Bombe. Unter anderem PC-Spieler vertrauen lieber auf das Ressourcen sparendere Windows XP. Auch der Großteil der Internet Nutzer vertraut immer noch auf das alte XP, wenn man einen Blick auf die Zahlen von Net Applications wirft. Hier liegt XP im November mit rund 78% Marktanteil weit vorne. Im Januar waren es jedoch schon einmal 85% gewesen.

Windows Vista kommt derzeit auf einen Wert von 9,19% Marktanteil bei den Internet-Nutzern. Die steigenden Windows Vista Nutzerzahlen dürften wohl vor allem darauf zurückzuführen sein, dass bei neuen PCs meistens Vista beiliegt.