Vor etwa einem Jahr kam mit Windows Vista Microsofts neuester Betriebssystemsschützling auf den Markt. Aufgrund der schwachen Performance bei manchen Spielen konnte sich Vista in Gamerkreisen jedoch kaum durchsetzen und auch andere Nutzer beäugten Microsofts Produkt eher skeptisch

Inzwischen ist jedoch das erste Servicepack zum Betriebssystem vorhanden und auch die Verkaufszahlen scheinen langsam nach oben zu springen. Wie Microsoft nun bekannt gegeben hat, wurden nämlich bereits 140 Millionen Exemplare von Vista ausgeliefert. Im Januar lag diese Zahl noch bei 100 Millionen.