Die über Microsoft-Produkte gut informierte Webseite WPDang streut ein interessantes Gerücht, laut dem einige Top-Titel der Xbox One auch für Windows 10 erscheinen werden.

Windows 10 - Gerücht: Gears of War 4, Forza 6 und mehr für PC in Entwicklung

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/13Bild 1/131/13
Angeblich sollen große Xbox-Titel für den PC erscheinen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Erst in der vergangenen Woche kündigte Microsoft Quantum Break für den PC an und erntete damit nicht nur positive Stimmen. Kritik wird dahingehend laut, dass die Xbox One dadurch im Grunde Alleinstellungsmerkmale verliert. Denn wie Xbox-Chef Phil Spencer via Twitter bestätigte, möchte man künftig PC- und Xbox-Spiele im Paket anbieten, das sei ein "Plattform-Feature".

Bei Quantum Break ist das der Fall: Vorbesteller erhalten beide Versionen ohne zusätzliche Kosten. Für die Zukunft setzt das natürlich ebenso weitere Spiele voraus, die auf beiden Plattformen parallel erscheinen werden.

Gears of War 4, Forza 6 und mehr für PC / Windows 10

Darf man dem Magazin WPDang und dessen nicht näher genannten Quellen glauben, so möchte Microsoft nicht nur Forza Motorsport 6 auf den PC via den Windows Store bringen, sondern auch Gears of War 4 gleichzeitig auf PC und Xbox One. Auch von Scalebound und Forza Horizon 3 ist die Rede.

Im vergangenen Jahr bestätigte Microsoft, dass Spiele wie Gears of War – Ultimate Edition, ReCore, Halo Wars 2 und Killer Instinct auch für den PC / Windows 10 erscheinen werden.

Was glaubt ihr? Schaufelt Microsoft der Xbox One damit ihr eigenes Grab oder ist das eine Strategie, die doch aufgehen könnte? Immerhin sind Exklusivspiele nicht selten der Grund für den Kauf einer Konsole.