Das Betriebssystem Windows 10 könnte möglicherweise Ende Juli 2015 erscheinen. Den Monat nannte AMD-Chefin Lisa Su im Rahmen der Bekanntgabe der aktuellen Geschäftszahlen.

Das Original-Zitat: "What we also are factoring in is, you know, with the Windows 10 launch at the end of July, we are watching sort of the impact of that on the back-to-school season, and expect that it might have a bit of a delay to the normal back-to-school season inventory build-up."

Dass Windows 10 im Sommer kommen wird, wurde von Windows-Chef Terry Myerson vergangenen Monat bekannt gegeben. Einen konkreten Termin bzw. den Veröffentlichungs-Monat nannte das Unternehmen aber bislang noch nicht. Hardware-Hersteller dürften den Release-Monat aber bereits wissen, um sich besser auf den Launch und ihre Pläne vorbereiten zu können.

Kritiken werden dahingehend laut, da die RMT-Version von Windows 10 wohl gegen Ende Mai herauskommen müsste, während die aktuelle Technical Preview alles andere als ein bald finales Produkt vermuten lässt. Microsoft muss noch einiges an Arbeit in Windows 10 stecken, sofern denn eine Veröffentlichung für Ende Juli tatsächlich angestrebt werden sollte.

Auf der anderen Seite wäre es aber auch denkbar, dass Microsoft einen Patch nachschiebt, der genau zum Launch für die Endverbraucher zur Verfügung stehen wird.