Dank eines neuen Patches für die Zoo-Simulation Wildlife Park 2 bilden die virtuellen Tiere im Spiel nun auch Herden. Außerdem lassen sich ab sofort die Besucher bei schlechtem Wetter die Laune nicht mehr verderben.

Neben diesem inhaltlichen Update wurde auch an der Technik gefeilt: Das Spiel soll durch optimierte Speicherverwaltung zukünftig noch stabiler laufen. Den Patch (1.04) gibt natürlich bei gamona zum Download.

Wildlife Park 2 ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.