Bis der neue Nintendo Service WiiWare in Europa erscheint, ist es nicht mehr lange hin. Bereits im Mai werden Europäer und Amerikaner in den Genuss von völlig neuen Spielen kommen, die man über WiiWare via Wii-Points erwerben kann. Um den Spielern auch nachhaltig Lust auf bestimmte Spiele zu garantieren, war vor einiger Zeit erstmals die Rede von kostenpflichtigen Zusatzinhalten.

Seit heute stehen in Japan erstmals solche Zusatzinhalte für das Spiel Final Fantasy Crystal Chronicles: My Life as a King zur Verfügung. Zwischen 100 bis 300 Wii-Points darf man etwa für Kleidung oder neue Dungeons ausgeben. Dabei entsprechen 100 Wii-Points rund einem Euro.
Final Fantasy Crystal Chronicles wird auch hierzulande ein Launchtitel sein.