In den USA steht bereits ein erster Spieler Schlange, um als einer der ersten die Wii U in den Händen zu halten. Erscheinen wird die Konsole im Amerika allerdings erst am 18. November, so dass der Spieler also gut über drei Wochen - ja schon fast einen Monat - zu früh ansteht.

Wii U - Über 3 Wochen vor Verkauf: erster Spieler steht bereits Schlange

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuWii U
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 32/331/33
Noch ist Isaiah-Triforce Johnson alleine in der Reihe und wird es vermutlich auch wenige Tage bis vor Launch bleiben.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Einige von euch könnten nun vielleicht schon erahnen, wer dieser eine Spieler ist: es ist mal wieder Isaiah-Triforce Johnson. Er ist einer der bekanntesten Nintendo-Fans, hält mehrere Spiele-Rekorde über Twin Galaxies und war auch schon bei den Wii- und 3DS-Launchs der Erste in der Reihe.

Außerdem machte er gemeinsam mit Nintendo in der Vergangenheit Werbung und wird von verschiedenen Unternehmen gesponsort. Ob diesmal also eine PR-Aktion dahintersteckt, ist unklar, aber nicht ausgeschlossen. So oder so ist ihm wieder viel Aufmerksamkeit zugesichert.

Über seinen Twitter-Account EMP_TriForce_GM hält er alle auf dem Laufenden. Auf Facebook sind auch schon die ersten Fotos von Leuten aufgetaucht, die Isaiah-Triforce Johnson beim Vorbeigehen fotografierten.

Mit dabei hat er wieder seinen NES Power Glove, den er offenbar nie ablegt. Nun darf man gespannt sein, ob er die ganzen Wochen lang aushalten wird.