Ubisoft veröffentlichte heute eine Pressemitteilung zur gestern angekündigten Nintendo-Konsole Wii U und verspricht allerlei Core-Titel.

In Zukunft entwickeln Entwickler ihre Core-Spiele für ein weiteres System: Wii U

Wie bereits gestern angedeutet, befinden sich unter den Ubisoft-Spielen Assassin’s Creed, Rabbids und Tom Clancy’s Ghost Recon Online. Zudem spricht Ubisoft von einem exklusiven Core-Game für Nintendos Wii U. Dabei handelt es sich um einen "revolutionären First-Person-Shooter".

Allerdings steckt dahinter nicht Red Steel, sondern es handele sich um eine komplett neue Marke. Weiterhin wird Ubisoft noch ein noch nicht namentlich genanntes Sportspiel beisteuern, das ebenfalls eine neue Marke darstellen soll.

Auf der E3 kann man bereits Ghost Recon Online für Wii U begutachten. Ob es sich bei Assassin's Creed um eine Neuentwicklung, dem ersten Teil oder den anderen bereits veröffentlichten Ablegern handelt, ist noch nicht bekannt.