Nun ist es also bestätigt: Die Wii U erhält im März 2016 ein HD-Remaster von The Legend of Zelda: Twilight Princess.

Wii U - Twilight Princess HD für Wii U bestätigt, kommt im März 2016

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuWii U
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 32/331/33
The Legend of Zelda: Twilight Princess HD kommt für die Wii U
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die wichtigste Information der neuesten Nintendo Direct kam natürlich als allererstes an die Reihe. The Legend of Zelda: Twilight Princess erhält tatsächlich ein HD-Remaster für die Wii U. Und das Beste: das Spiel erscheint bereits am 4. März 2016.

Twilight Princess HD wird nicht nur über eine überarbeitete Grafik verfügen, das Spiel wird auch amiibo-Unterstützung beinhalten und erhält zu diesem Zweck auch eine eigene amiibo-Figur: Wolf-Link - Links Wolf-Gestalt mit Midna auf dem Rücken. Alle bisherigen Zelda-amiibos sind mit dem Spiel kompatibel.

Zum Titel wird es auch ein Special Bundle geben, bestehend aus Twilight Princess HD, Wolf-Link amiibo-Figur und dem Original Soundtrack. Wer sich allerdings nicht für das Spiel interessiert, aus welchen Gründen auch immer, wird die Gelegenheit erhalten, Wolf-Link auch als einzelne amiibo-Figur zu erwerben.

Doch im Grunde war dies keine Enthüllung mehr, denn die Leaks der vergangenen Wochen waren einfach zu offensichtlich, um noch als Gerüchte gehandelt zu werden. So war es auch nur folgerichtig, dass Nintendo Twilight Princess HD beim ersten Nintendo Direct nach CEO Satoru Iwatas Tod ankündigen würde.

Erste Gerüchte gab es bereits im Oktober

Bereits Mitte Oktober tauchten die ersten Gerüchte auf, als im Nintendo eShop für kurze Zeit das Logo von The Legend of Zelda: Twilight Princess auftauchte. Dann tauchte ein Eintrag von Twilight Princess auf WiiUBrew mit dem Zusatz HD auf. Für gewöhnlich listet die offizielle Seite alle erhältlichen und kommenden Titel für die Wii U auf.

Interessanterweise listet WiiUBrew noch weitere noch unangekündigte Titel auf, die für die Wii U und den 3DS erscheinen sollen. Darunter befinden sich auch weitere Zelda-Titel, so auch The Legend of Zelda: Skyward, der allerdings ohne HD-Zusatz gelistet wird. Das war bereits ein Zeichen dafür, dass Twilight Princess HD kein Gerücht sein kann.

Damit steht also fest, dass The Legend of Zelda: Twilight Princess genauso wie schon The Legend of Zelda: Majora's Mask 3D bereits länger in Entwicklung sein muss. Sonst würde Nintendo den Titel nicht schon für den März 2016 ankündigen.

Am Ende bestätigte Satoru Shibata, Präsident von Nintendo of Europe, dass Zelda-Wii U wie geplant 2016 erscheinen und, ganz wichtig, für die Wii U veröffentlicht wird. Fans dürfen also aufatmen. Twilight Princess HD ist kein Ersatz.

Was meint ihr? Sozusagen gleich zwei Zelda-Titel in einem Jahr. Na wenn das kein Fest wird.

10 weitere Videos

The Legend of Zelda: Twilight Princess HD erscheint am 4. März 2016 für die Wii U. 2016 findet auch das 30. Jubiläum der Zelda-Reihe statt. Man darf also gespannt sein, was sich Nintendo noch so einfallen lässt.