Diesen Donnerstag will Nintendo den Schleier lüften und die finale Version der Wii U vorstellen. Dass der japanische Konzern für den 13. September 2012 ein Event angesetzt hat, war bereits im letzten Monat bekannt geworden.

Wii U - Nintendo lüftet den Schleier am Donnerstag

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuWii U
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 32/331/33
Am Donnerstag wird Nintendo die finale Version der Wii U vorstellen - vielleicht darf man sich auch auf bisher unbekannte Features freuen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Nun aber bestätigte Nintendo, dass man in zwei Tagen in New York die finale Version der neuen Konsole präsentieren möchte. Es ist zu erwarten, dass Nintendo auch den Termin und Preis nennen wird - ob ebenfalls die Daten für Europa bekannt gegeben werden, bleibt abzuwarten. Die Vergangenheit lässt aber vermuten, dass Nintendo den europäischen Termin und Preis separat ankündigen könnte.

Zuletzt hieß es, die Wii U würde in Nordamerika Mitte November zu einem Preis von 249,99 US-Dollar erscheinen. Der Termin für Europa wurde durch Händler auf den Dezember datiert - meist handelt es sich bei den Angaben aber um Platzhalter.

Unterdessen gehen Experten von einem "PR-Fail" aus, denn der Termin für die Konferenz ist äußerst ungünstig gewählt. Ein Tag vorher, also am morgigen Mittwoch, wird Apple sein neues iPhone 5 präsentieren und damit die gesamte Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Dadurch könnte die Wii-U-Präsentation ein wenig ins Wanken geraten.