Auf einer neuen Nintendo-Konsole darf natürlich auch ein neues Super Mario nicht fehlen. Bislang hielt sich Nintendo dazu bedeckt, sieht man mal von Super Mario Bros. Mii ab.

Wii U - Nintendo enthüllt auf der E3 neues Super Mario

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/20Bild 13/321/32
Da Super Mario Bros. Mii bereits auf der letzten E3 angekündigt und vorgestellt wurde, dürfen wir uns auf ein weiteres, neues Mario-Spiel freuen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Auf der im Juni stattfindenden E3 jedoch möchte das Unternehmen einen neuen Titel mit dem dicken Klempner ankündigen. Das wurde sowohl gegenüber der spanischen Zeitung El Mundo als auch Eurogamer bestätigt.

Wie es heißt, wird das neue Mario-Spiel auch den Bildschirm am 'Wii U'-Controller verwenden, welcher mit dem TV-Bildschirm kombiniert wird. Weitere Details zu dem Projekt aber sind erst auf der E3 zu erwarten.

Unklar ist auch noch, ob dahinter ein Launchtitel steckt. Das letzte Mario-Spiel, das zu einem Konsolen-Launch auf den Markt kam, war Super Mario 64 für das Nintendo 64 bzw. Super Mario 64 DS für den DS.

Miyamoto arbeitet an mehreren Projekten, darunter auch "kleinere, aber wichtige Spiele für die Wii U". Hinzu kommen dann natürlich noch Pikmin und Luigi's Mansion 3DS. Ebenso zeigt sich Miyamoto daran interessiert, die 'Wii Music'-Marke wieder zum Leben zu erwecken. Die war auf der Wii nicht ganz so erfolgreich, wie erhofft.

Erst vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass Nintendo eine Domain zu Super Mario 4 registrierte. Ein Hinweis auf das neue Mario-Spiel?