In der neusten Ausgabe von Nintendo Direct geht Satoru Iwata näher auf das Online-System der Wii U ein. Ein Unboxing-Video zum Premium Pack gibt es gleich noch dazu.

Wii U - Nintendo Direct zum Account-System + Unboxing-Video

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuWii U
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 32/331/33
Der Internet-Browser ist Teil des Firmware-Updates zum Launch
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Um die Wii U nutzen zu können, muss zuerst ein Account eingerichtet werden. Auf jeder Konsole können bis zu 12 davon erstellt werden, die Accounts beschreibt Nintendo dabei einfach als „User“. Jeder User muss zudem einen Mii für sich registrieren.

Über einen Account hinweg werden spielespezifische Einstellungen, Spielstände, Favoriten im Internet-Browser sowie Statistiken festgehalten. Bei manchen Spielen werden die Spielstände aber zwischen den einzelnen Usern geteilt und nicht separat erstellt.

Darüber hinaus gibt es die sogenannte Nintendo Network ID, welche für Online-Dienste wie den Nintendo eShop, Miiverse oder Wii U Chat notwendig ist und die alten Freunschaftscodes ersetzt. Um überhaupt auf diese Funktionen zugreifen zu können, muss jedoch ein Firmware-Update aufgespielt werden, das zum Launch erhältlich sein wird. Download-Titel und andere Inhalte im eShop sind ebenfalls an diese ID gebunden und können von allen Usern einer Konsole genutzt werden.

Die Nintendo Network ID wird zukünftig auch auf anderen Nintendo-Geräten Verwendung finden. Im nächsten Jahr möchte man zudem den eShop und Miiverse auch von PCs und Smartphones erreichbar machen.

Auf der Wii heruntergeladene Virtual-Console- und WiiWare-Spiele sowie Spielstände lassen sich mit einer SD-Karte auf die Wii U übertragen. Weitere Details dazu sollen in Kürze bekanntgegeben werden.

In der japanischen Ausgabe von Nintendo Direct wurde Miiverse noch ausführlich in einem Video vorgestellt, welches jedoch nicht übersetzt wurde. Stattdessen gibt es für Europa derzeit nur ein 'Iwata Asks'-Interview, das sich mit dem Thema beschäftigt.

Das Unboxing-Video sowie die Demonstration des Account-Systems und Wii U Chat ist nun auch mit deutschen Untertiteln auf der Nintendo-Webseite verfügbar.

10 weitere Videos10 weitere Videos10 weitere Videos

Japanische Wii-U- und Miiverse-Demonstration:

10 weitere Videos10 weitere Videos