Während die Wii GameCube-Spiele unterstützt, ist die kommende Wii U nicht mehr derartig abwärtskompatibel. Bedeutet also, dass ihr für GameCube-Spiele entweder eine Wii oder einen GameCube benötigt. Und ganz ohne Hintergrundgedanken dürfte Nintendo diesen Schritt wohl nicht gegangen sein.

Wii U - GameCube-Spiele zum Download?

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuWii U
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 32/331/33
Die Wii U erscheint am 30. November.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Schließlich machte Reggie Fils-Aime erst kürzlich deutlich, dass er GameCube-Spiele sehr gerne auf der Wii U sehen würde. Nun sorgt die neueste Ausgabe des britischen Magazines Retro Gamer für Spekulationen, denn in einem Textabschnitt heißt es, dass sich GameCube-Titel für die Wii U über die Virtual Console herunterladen lassen.

Woher Retro Gamer das aber genau weiß, bleibt unklar. Nintendo hat sich diesbezüglich noch nicht geäußert oder gar in dieser Richtung etwas angekündigt. Es ist aber durchaus sehr wahrscheinlich, dass Nintendo GameCube-Spiele zum Download anbieten wird, nachdem die Wii unter anderem auch N64- und SNES-Klassiker bekommen hat.

Allerdings ist der Kauf der Originale, beispielsweise über eBay, häufig günstiger als über die Virtual Console. Wer weiß, vielleicht geht Nintendo aber auch einen Schritt weiter und bietet für HD angepasste GameCube-Spiele an. Bei einem Eternal Darkness, Super Mario Sunshine oder The Legend of Zelda: The Wind Waker würde doch sicherlich niemand Nein sagen.