Erst kürzlich zeigte sich Epics Cliff Bleszinski sicher, dass Nintendos neue Konsole Wii U definitiv ein Erfolg wird. Auch er werde sich die Konsole kaufen, sprach jedoch nicht die mögliche Entwicklung von Spielen dafür an.

Wii U - Epic will Spiele für Nintendos Wii U entwickeln

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 32/351/1
An welchem Spiel tüftelt Epic?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Nun äußerte sich Epics Mike Capps zu dem Thema und erklärte, dass man als Unternehmen sehr interessiert an der Konsole sei. Epic habe auch die Wii schon gemocht, allerdings war es nicht die richtige Plattform, um darauf ein Spiel parallel zur PS3- und Xbox-Version zu veröffentlichen.

Zwar kündigte Epic laut Capps noch nichts für die Wii U an, man arbeite aber bereits mit Nintendo zusammen, um zu schauen, wie man die Wii U offiziell unterstützen könne.

Capps sagte zudem, dass die Wii U Türen öffne, die auf den aktuellen HD-Konsolen verschlossen sind, da es eine "starke Konsole" sei. Epic besitzt schon längere Zeit ein Dev-Kit der Konsole und erstellte auch diverse Grafik-Demos.