Wii Fit - Infos

Wii Fit ermöglicht Übungen in vier verschiedenen Kategorien: Yoga, Muskelübungen, Aerobic, und Balancespiele. Sie helfen allen Familienmitgliedern dabei - je nach ihren individuellen Fitness-Zielen - den Gleichgewichtssinn zu trainieren, Fett zu verbrennen, Muskeln anzuspannen oder zu entspannen und ihre Ausdauer in Sachen Aerobic zu steigern. Zu den 40 verschiedenen Übungen gehören unter anderem Hula-Hoop™, Skispringen, Liegestütz, Rhythmus-Boxen, Rudern und Taillendreher sowie klassische Yoga-Stellungen wie „Halbmond“, „Baum“ oder „Krokodil-Drehung“. Ein virtueller Fitness-Trainer gibt dazu Anleitungen und Ermutigungen, die sich ganz nach den Leistungen des jeweiligen Nutzers richten.

Wii Fit - Playboy-Bunnys spielen Wii