Wii Fit befindet sich noch immer in den Charts auf den vorderen Rängen und konnte im letzten Jahr Rekordumsetze verbuchen. Kein Wunder, denn das Fitness-Programm wurde vollkommen für den Casual-Markt ausgelegt und bringt außerdem eine Art Fitnessmatte mit.


Der selbsternannte Fitness-Guru Michael Torchia droht Nintendo mit einer Klage und fordert einen Hinweis auf der Verpackung, dass Wii Fit kein Ersatz für Sport ist. Er ist nämlich der Meinung, Wii Fit würde einen falschen Eindruck vermitteln. Nintendo kehrt laut Torchia dem Sport den Rücken und gibt vor, Wii Fit würde körperlich fit machen.

Wii Fit ist für Wii erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.