Bis Nintendo letzten Monat die Wii-Remote Plus offiziell ankündigte, hielt man ihre Existenz für ein Gerücht. Dann wurde sie nochmals als Bestandteil des Jubiläumspakets zum 25. Geburtstag von Super Mario Bros. erwähnt. Dennoch gab es viele, die sich fragten, was die Wii-Remote Plus denn nun eigentlich sein soll.

Wii - Veröffentlichungsdatum der Wii-Remote Plus offiziell bestätigt

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuWii
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 135/1361/136
Think pink! Die Wii-Remote Plus treibt's bunt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Bei der erweiterten Fernbedienung für die Wii handelt es sich um ein Gerät, das sowohl die normale Wii-Remote, als auch den MotionPlus-Adapter vereint.

Mit der Wii-Remote Plus soll den Spielern also die Möglichkeit gegeben werden, die Präzision und Zielgenauigkeit beim Spielen zu erhöhen. Außerdem werden durch die verbesserten und vor allem empfindlicheren Sensoren mehr Bewegungen möglich. Da die MotionPlus-Hardware direkt integriert wird, bleibt die Größe der normalen Wii-Remote erhalten, sodass das Zubehör wie gewohnt benutzt werden kann. Ob sich etwas am Gewicht der Fernbedienung ändert, ist allerdings nicht bekannt.

Die Wii-Remote Plus wird in Europa am 5. November 2010 veröffentlich werden. Sogar noch sechs Tage vor ihrem Marktstart in Japan. Mit dem neuen Controller treibt Nintendo es außerdem bunt: Er wird in den Farben weiß, schwarz, pink und hellblau angeboten werden. Der Preis dürfte bei ca. 34 Euro liegen. Wer nun also das Wii-MotionPlus-Paket noch nicht hat und die Steuerungsmöglichkeiten seiner Konsole verbessern möchte, kann hier zugreifen.