Auch im vergangenen Monat war die Wii in Japan ungeschlagen. Wie Enterbrain ermittelt hat, konnte sich die Wii im März im Verhältnis 3:1 zur PlayStation 3 absetzen. Nintendo konnte folglich 265.542 Konsolen in den fünf Wochen bis zum 31. März 2008 an den Mann bringen, während von der PlayStation 3 lediglich 81.579 Einheiten über die Ladentheken wanderten. Von der Xbox 360 konnte Microsoft 13.127 Stück im letzten Monat verkaufen.