Am 8.Dezember 2006, pünktlich zum Weihnachtsgeschäft, kommt Nintendos neue Konsole und Nachfolger des GameCube nach Europa. Der Nintendo Wii wartet mit einer ganzen Menge revolutionärer Ideen auf, doch scheinbar hat der japanische Superkasten auch Schwächen:

Denn wie Nintendo Deutschland nun offiziell bekannt gegeben hat, kommt ihre neue Konsole mit Regionalcode! Damit bleiben der amerikanische-, europäische- und asiatische Markt weiterhin voneinander getrennt.

So müssen besonders Fans japanischer Rollenspiele immer noch auf Importe verzichten, Schade! Gerade in diesem Bereich hätte man neue Maßstäbe setzen können...

*Nachtrag:

Zur Zeit steht noch Aussage gegen Aussage. David Yarnton, General Manager von Nintendo UK, hat in einem Interview mit IGN bestätigt, der Wii käme mit Regionalcode. Jedoch hat eine gewisse Frau Kaplan, Vize-Präsidentin bei Nintendo of America, das Gegenteil behauptet.

Scheinbar herrscht bei Nintendo selbst noch Verwirrung darüber, ob der Wii nun mit oder ohne Regionalcode kommt. Wir informieren euch, sobald es eine offizielle Stellungnahme dazu gibt.