Dass die Wii nicht nur zum Spielen, sondern auch zum Fitwerden gut ist, beweisen Titel wie Wii Fit. Nun sind Ärzte jedoch auch auf den Geschmack der Konsole gekommen und nutzen die Wii für den Rehabilitationssport zum Beispiel nach Schlaganfällen.

Ein Krankenhaus in Alberta, Kanada nutzt die Konsole, um Patienten ihre Bewegungsmöglichkeiten zurückzugeben. Der Therapeut Robbie Winget betont aber, dass Nintendo dem Krankenhaus nichts gespendet hätte.

In der täglich dreistündigen Therapiesitzung, käme zwei bis dreimal wöchentlich, eine 30-minütige Spielphase dazu. "Natürlich kann die Wii eine Therapie nicht ersetzen, aber sie es ist eine Möglichkeit weitere Therapiesiege zu erringen.", so Winget.