Wie Nintendo bekannt gegeben hat, will das Unternehmen bis spätestens 2012 insgesamt 35 Millionen Wii-Konsolen in den USA verkauft haben. Dafür wurde sogar die Wii-Produktion in chinesischen Fabriken angekurbelt, um die erhöhte Nachfrage zu decken. "Die Nachfrage ist viel größer als wir erwartet haben", sagte George Harrison, Marketing Chief von Nintendo of America. "Ein Jahr zuvor hat niemand geglaubt, dass wir heute in so einer Position sein werden."