Normalerweise ist es nicht unüblich, dass Konsolenhersteller nach der Veröffentlichung der aktuellen Konsole bereits Pläne für den potentiellen Nachfolger schmieden. Dass Nintendo jedoch auch dort schon Ideen hat, bestätigte Nintendo Präsident Satoru Iwata in einem Interview.

Nintendo arbeitet mittlerweile seit längerer Zeit am Wii-Nachfolger, doch Einzelheiten dürfen natürlich nicht verraten werden. Iwata meinte, dass es nach dem Erfolg der Wii-Konsole nur sehr schwer sei, diese zu übertreffen, vor allem was neue Innovationen angeht. Vor zwei Wochen gab Iwata zu verstehen, dass der Lebenszyklus von Wii etwa noch für 8 Jahre ausgelegt ist.