Alle drei Konsolenhersteller ruhen sich nicht auf ihrer aktuellen Generation aus, sondern arbeiten bereits an möglichen Nachfolge-Konsolen. Wie wir erst kürzlich berichteten, sprach Miyamoto in einem Interview über den Wii-Nachfolger. Der soll bestenfalls mit HD-Auflösung bestückt werden und eine hübschere Grafik bieten.

Wii - Gerücht: Nachfolger mit 1080p und Blu-ray

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuWii
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 136/1371/137
Gerüchte beleben die Videospielbranche.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Webseite logic-sunrise.com möchte über einen Brancheninsider jetzt erste Details zu Wii 2 erfahren haben. Laut dem Bericht soll Nintendos nächste Konsole über eine Auflösung von bis zu 1080p liefern und ein Blu-ray-Laufwerk besitzen. Angeblich soll das Laufwerk aber nicht nur optisch seinen Dienst tun, sondern vor allem gegen die steigende Zahl an Raubkopierern helfen.

Nintendo möchte den Kunden einen fairen Deal anbieten und es Wii-Besitzern ermöglichen, ihre alte Konsole gegen einen Preisnachlass für die neue Konsole einzutauschen. Erscheinen soll Wii 2 im dritten Quartal 2010.

Offiziell angekündigt werden soll die Konsole erst einen Monat vor Release, um eine große Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Laut logic-sunrise.com ist ihre Quelle als sehr vertrauenswürdig einzustufen, da sie bereits in der Vergangenheit Neuigkeiten veröffentlichte, die sich später als wahr herausstellten.