Die Vorstellung des Wii auf der E3 hat wohl auch in der Industrie mächtig Eindruck hinterlassen. Anders ist es nicht zu erklären, dass einige Entwickler Gerüchten zufolge statt für die PS3 nun für Nintendos neue Konsole programmieren wollen. Dazu kommt angeblich der hohe Preis der PS3, die mehr als doppelt so teuer sein wird wie der Wii.

Alle Sony-Fans können dennoch beruhigt sein: Das PS3-Lineup und auch die spätere Versorgung mit Spielen ist sicherlich auch dann nicht bedroht, wenn sich die Gerüchte erhärten sollten. Dennoch eine interessante Entwicklung, vor einem Jahr noch wären solche Gerüchte als unglaublich abgetan worden.