Der Erfolg der Wii hat auch seine Schattenseiten: Wie Nintendo jetzt eingestehen musste, konnten die geplanten Kapazitätserweiterungen nicht erreicht werden, da die entsprechenden Bauteile fehlen. Eigentlich sollte die Produktion bereits im Juni erhöht werden. Nach derzeitigem Stand der Dinge könnte dies auch bis zum Ende des Jahres nicht mehr realisierbar sein. Dennoch: Nintendo braucht sich über den Absatz der Konsole keine Gedanken machen - mit 10 Millionen verkauften Exemplaren lässt man die Konkurrenz weit hinter sich.