Nachdem Nintendo gestern die Zahl von 325.000 Wii-Konsolen in Europa verkündete und damit nach eigenen Angaben einen neuen Rekord aufgestellt hat, sind nun auch Zahlen aus Australien eingetroffen.

Demzufolge übertrumpfte die neue Konsole auch in "Down Under" die bisherige Bestmarke der Xbox 360 (30.421) und ging innerhalb von vier Tagen 32.901 Mal über die Ladentische. Damit waren 43 Prozent der in diesem Zeitraum verkauften Spiele-Hardware der Wii zuzuordnen.