Gildenpunkte verdienen

Sowohl in dem Remake des ersten Teils, als auch in White Knight Chronicles 2 könnt ihr nun Botengänge absolvieren. Habt ihr noch keinen hohen GR-Rang, solltet ihr diese unbedingt absolvieren. Viele dieser Aufgaben bringen Items, andere wiederum eine Menge Gildenpunkte. Teilweise bekommt ihr um die 30.000+ GP pro Aufgabe! Die Kopfgeldaufträge der Gilde bringen ebenfalls GP ein (neben Items und Geld versteht sich). Die Qualität der Belohnungen steigt mit dem entsprechenden Schwierigkeitsgrad an.

Fundorte der schwarzen Löcher im Überblick

In White Knight Chronicles 2 spielen die schwarzen Löcher eine wichtige Rolle, da ihr dort nicht nur wichtige Handwerksmaterialien, sondern auch die Rüstungsteile des Avatar-Knights findet. An dieser Stelle listen wir alle Fundorte für euch in einer kleinen Übersicht auf.

1x unter Balandor: Schwert.
1x in der Dogma Schlucht.
1x in der Balastor Ebene: Helm.
1x in der Greydall Ebene: Schild.
1x im Nordia Tunnel: Brust.
1x auf dem Flandar Weg: Hände.
2x in der Lagnisch Wüste.
2x in den Bunkerflöz Höhlen: Schuhe.
2x in der Insektenkluft.
2x im Van Haven Ödland.
2x im vergessenen Wald: Hose.
2x auf den Rothorn Insel: Hammer und Speer.

Viel Spaß!