WhatsApp wird regelmäßig mit neuen Updates beliefert und nicht alle Änderungen machen die Nutzer glücklich. Kein Wunder also, wenn ihr die alte Version wiederherstellen wollt. Doch leider ist es nicht so einfach, wie ihr vielleicht vermutet, denn der Play Store wird euch hier überhaupt nicht helfen. Im Gegensatz dazu, wollen wir euch unter die Arme greifen, damit ihr die alte Version von WhatsApp downloaden könnt.

Wenn ihr die alte Version von WhatsApp wiederherstellen wollt, müsst ihr einen kleinen Ausflug machen. Aber keine Sorge. Es ist gar nicht so schwer und wir führen euch Schritt für Schritt durch die Installation. Was ihr jedoch zuvor machen solltet, ist ein Backup erstellen. Das bedeutet, dass ihr damit die Mediendateien und Nachrichten sichert, die ihr im Nachhinein wieder integrieren könnt. Ist euch daran nicht gelegen, dann könnt ihr diesen Schritt weglassen und einfach gleich die alte Version von WhatsApp downloaden.

WhatsApp – Alte Version wiederherstellen

Kürzlich (21. Februar 2017) kam ein Update für WhatsApp, das euch ermöglicht eine neue Art von Status einzustellen. Ihr könnt jetzt mit Fotos und Videos zeigen, was ihr gerade macht und nach 24 Stunden sollen diese Einträge automatisch wieder verschwinden. Nichts für euch? Habt ihr auf eurem Smartphone die Updates eurer Apps auf automatisch gestellt, werdet ihr aber zwangsläufig damit beliefert. Das lässt sich allerdings mit einer APK-Datei wieder rückgängig machen. Diese bezieht ihr nicht von der offiziellen Seite von WhatsApp, sondern von einem Drittanbieter, der die einzelnen Versionen von WhatsApp zum Download bereithält. So einfach ist es, die alte Version von WhatsApp wiederherzustellen:

  • Erstellet erst das Backup. Ruft anschließend eure Sicherheitseinstellungen auf und erlaubt die Installation der Apps aus „unbekannten Quellen“ oder „unsicherer Herkunft“. Ihr solltet definitiv nicht allen APK-Dateien vertrauen, deshalb ist diese Option nicht automatisch aktiviert.

    WhatsApp - Alte Version wiederherstellen – ganz einfach!

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 1/31/3
    Wollt ihr die alte Version von WhatsApp wiederherstellen, müsst ihr eine APK-Datei downloaden.
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  • Deinstalliert die aktuelle Version von WhatsApp, da ihr sonst keine neue installieren könnt. Das würdet ihr an einer Fehlermeldung erkennen.
  • Geht auf die Seite apkmirror.com und ladet euch von dort die gewünschte alte Version von WhatsApp herunter. Sie sind übersichtlich nach Datum geordnet. Sucht euch eine Datei aus, die nicht mit dem Zusatz „beta“ versehen ist.

    WhatsApp - Alte Version wiederherstellen – ganz einfach!

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 1/31/3
    Auf der verlinkten Seite findet ihr einzelne Versionen des Messengers zum Herunterladen als APK-Datei.
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  • Wählt unter den Downloads die soeben heruntergeladene APK-Datei aus, damit sie installiert wird. Wenn ihr gefragt werdet, mit welcher App ihr die APK öffnen sollt, dann wählt den entsprechenden Paket-Installer aus.
  • Während der Installation könnt ihr noch euer Backup integrieren und schon habt ihr die ausgewählte Vorversion des Messengers auf euer Smartphone gezogen.

Um solche Schritte zu vermeiden, könnt ihr die Updates eurer Apps manuell durchführen. So könnt ihr euch im Vorfeld informieren, welche Veränderungen euch erwarten und überlegen, ob ihr damit einverstanden seid. Allerdings werdet ihr auch auf weitere Patches verzichten müssen. Diese enthalten oft auch Sicherheits-Updates, die euer Smartphone vor den Gefahren des Internets schützen.