Westworld kommt schon bald auf eure Mobile-Geräte. Die Entwickler haben nun einen Release-Termin für ihre Umsetzung des Wild-West-Vergnügungsparks bekanntgegeben. Noch in dieser Woche könnt ihr beweisen, dass ihr den Park unter Kontrolle habt und die Hosts mit den Gästen zusammenbringen könnt.

So spielt sich Westworld auf Mobile-Geräten:

Westworld Mobile - Gameplay - Trailer

Die Umsetzung von Westworld erscheint am 21. Juni 2018 für Android- und iOS-Geräte in den entsprechenden Stores. Verantwortlich zeigt sich das Studio, das auch an dem Multiplayer-Horror-Hit Dead by Daylight gearbeitet hat. Optisch erinnert Westworld an ähnliche Management-Spiele wie Fallout Shelter. Ihr bekommt den Westworld-Park vorgesetzt, in dem ihr als neuer Mitarbeiter von Delos einige Anlagen baut, Hosts kreiert und diese aussendet, um den Besuchern möglichst viel Spaß zu bereiten.

Bilderstrecke starten
(24 Bilder)

So erfolgreich wie die Serie?

Natürlich habt ihr in der heilen Welt auch mit kaputten Robotern, aufmüpfigen Mitarbeitern und randalierenden Gästen zu tun. Ganz wie in der Serie. Allerdings stellt sich noch die Frage, ob die Mobile-Umsetzung genauso erfolgreich wird wie Westworld. Fans dürften aber so oder so zumindest einen Blick darauf riskieren. Auf der Website der Entwickler findet ihr weitere Infos zum Spiel.

Westworld Mobile ist für Android und iOS (iPad / iPhone / iPod) erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.