Aktuell gibt es in Watch Dogs 2 keinen Multiplayer-Modus. Aufgrund einiger Probleme wurde er von den Machern bei Ubisoft vorerst aus dem Verkehr gezogen. Natürlich fordern die Spieler indes immer lauter nach dem Modus des Open-World-Spiels. Und nun hat Ubisoft eine erste Antwort auf das Problem.

Watch Dogs 2 - Multiplayer-Patch vielleicht schon in den nächsten Tagen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/13Bild 16/281/1
Schon bald könnte der Multiplayer-Modus von Watch Dogs 2 freigeschaltet werden.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

„Das Watch-Dogs-2-Entwicklerteam hat sich komplett auf die Lösung zum Multiplayer-Modus konzentriert“, heißt es in einem Statement der Entwickler. „Sie befinden sich gerade in einer intensiven Testphase zu einer Lösung, um sowohl die Funktion des Multiplayers zu bestätigen, als auch festzustellen, dass es keine Auswirkungen auf den Singleplayer dadurch gibt. Wenn alles klappt, hoffen wir, dass wir bereits an diesem Wochenende den Multiplayer freischalten können.“

Die Zeit vertreiben in Watch Dogs 2

Natürlich funktioniert Watch Dogs 2 in seinen anderen Bereichen ohne Probleme. Die Kampagne könnt ihr von Anfang bis Ende spielen. Zudem gibt es zahlreiche Nebenaktivitäten, die euch die Wartezeit verkürzen sollten. Wann genau der Patch erscheint, ist noch nicht bekannt. Hoffen wir, dass die Entwickler bei den letzten Tests nicht noch auf weitere Probleme stoßen werden.

MMORPG - Die größten Open Worlds der Spielegeschichte

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (15 Bilder)

Aktuellstes Video zu Watch Dogs 2

Watch Dogs 2 - Trophäen-Guide: Nur Gott kann mich richten13 weitere Videos

Watch Dogs 2 ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.