In der kommenden Woche erscheint ein weiterer DLC für das Open-World-Hack-Abenteuer Watch Dogs 2. In "Human Conditions" werdet ihr und Marcus wieder auf gefährliche Missionen geschickt und bekommt dabei sogar ein vertrautes Gesicht zu sehen. In einem Clip am Ende der News erklären die Entwickler, was diesen DLC von Watch Dogs 2 so besonders macht.

Watch Dogs 2 - "Human Conditions"-DLC zeigt sich im Trailer

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 19/241/1
Watch Dogs 2 bekommt eine Story-Erweiterung.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Denn mit Human Conditions sollen gleich fünf zusätzliche Spielstunden in Watch Dogs 2 eingefügt werden. Zudem schaltet ihr durch den DLC weitere Nebenmissionen und Aufgaben in der offenen Welt frei, die euch auch bei der normalen Story weiterhelfen. Ihr werdet auch vor neue Herausforderungen gestellt. So wird es den Gegnern des DLCs möglich sein, euch anhand eurer Drohne zu suchen und zu jagen. Dies soll für einige neue Taktiken in Watch Dogs 2 sorgen.

Zuerst auf der PS4

Der DLC für Watch Dogs 2 erscheint zunächst am 21. Februar 2017 auf der PS4. Besitzer anderer Plattformen müssen sich noch eine Weile gedulden. Auf dem PC und der Xbox One erscheint Human Conditions erst am 23. März 2017. Aktuell lässt sich der neue DLC für Watch Dogs 2 nur mit dem Season Pass erwerben. Dieser kostet etwa 39,99 Euro und enthält neben den Story-Erweiterungen zahlreiche Outfits für Marcus.

14 weitere Videos
Bilderstrecke starten
(15 Bilder)

Watch Dogs 2 ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.