In Watch Dogs 2 übernehmt ihr die Steuerung des Hackers Marcus Holloway, der sich mit seiner Organisation DedSec in San Fracisco breit macht. Für Schauspieler Ruffin Prentiss war dies eine besondere Gelegenheit, wie er in einem Interview mitteilte.

Watch Dogs 2 - Hauptdarsteller ist an einer Fortsetzung interessiert

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuWatch Dogs 2
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 16/171/17
Ruffin Prentiss spricht über die Gelegenheit Marcus in Watch Dogs 2 zu verkörpern.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ein afroamerikanischer Protagonist, der die Grenzen und Konventionen bricht, ist sehr interessant für mich. Marcus hat sich das Hacken selbst beigebracht. Die Geschichte der afroamerikanischen Hacker und Programmierer wurde noch nicht ansatzweise vollständig erzählt. Und vertraut mir: Sie existieren in der realen Welt.“

Eine Fortsetzung zu Watch Dogs 2?

Im selben Interview sprach Prentiss auch über die Möglichkeit einer Fortsetzung zu Watch Dogs 2. Dabei würde er aber gerne die Welt erkunden und mit Marcus andere Teile der Erde hacken.

Es ist immer cool zu sehen, wie die Charaktere mit der Zeit erwachsen werden. Genau wie in der Realität will ich wissen, wie sich Marcus Ziele und Interessen mit der Zeit verändern. Und wie er seine Fertigkeiten einsetzt, um noch mehr zu verändern. Ich glaube es wäre cool, ihn in einer anderen Location zu sehen. Es gibt jede Menge großartiger Städte auf dieser Welt. Und euer digitaler Fußabdruck verfolgt euch auf Schritt und Tritt.“

MMORPG - Die größten Open Worlds der Spielegeschichte

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (15 Bilder)

Aktuellstes Video zu Watch Dogs 2

Watch Dogs 2 - Trophäen-Guide: Nur Gott kann mich richten13 weitere Videos

Watch Dogs 2 ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.