Verflixt und zugehackt: Da erscheint mit Watch Dogs 2 doch demnächst bereits der nächste Open-World-AAA-Titel mit massiven Problemen nach Mafia 3. Dies berichten mehrere Reports anhand von Videos.

Watch Dogs 2 - Framerate-Probleme der unspielbaren Sorte

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 16/211/1
"Moment, erwarte kein flüssiges Spielvergnügen, Boy."
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

In wenigen Tagen erscheint erscheint Ubisofts Watch Dogs 2, ein Titel, auf den das Unternehmen große Hoffnungen setzt. Doch die ersten Clips deuten auf eine ziemliche Schlappe für alle, die sich darauf gefreut haben, San Francisco unsicher zu machen.

Offenbar hat Watch Dogs 2 ziemlich massive Performance-Probleme mit Framerate-Einbrüchen unter 20 FPS sowie Screen Tearing, die ziemlich unregelmäßig auftauchen, selbst an Stellen, an denen man sie nicht erwarten würde:

14 weitere Videos14 weitere Videos14 weitere Videos

Auch beim Livestream von Eurogamer (ab 1:55h herum) sowie bei PlayStation Access sind die Performance-Probleme auszumachen.

Haben wir es hier also mit dem zweiten Open-World-Desaster à la Mafia 3 von 2K und Hangar 13 zu tun? Das wäre besonders bitter für Ubisoft, die derzeit gegen eine feindliche Übernahme durch Vivendi ankämpfen.

Problem mit nahtlosem Multiplayer

Das Problem scheint dabei am nahtlosen Multiplayer-Feature zu liegen. Das Spiel selbst gibt folgende Information: "Aktuell gibt es ein Problem mit dem nahtlosen Multiplayer-Features, welches regelmäßige Lags und Abstürze verursacht. Um dieses Problem zu eliminieren, ist der Multiplayer-Modus derzeit offline, bis das Problem behoben ist."

Bis zur Veröffentlichung des Spiels will Ubisoft diese Probleme behoben haben, die bislang vermehrt auf der normalen PS4 aufzutauchen scheinen, die PRO-Variante hat kaum nennenswerte Performance-Einbrüche. Eine kleine Abhilfe verschafft laut einiger Betroffener das manuelle Abschalten jeglicher Online-Elemente. Das bestätigt wiederum die Probleme Ubisofts mit Online-Features wie Invasion.

Zur Verteidigung Ubisofts und Watch Dogs 2 muss man allerdings erwähnen, dass das Spiel noch nicht offiziell erschienen ist. Mancherorts haben Händler den Street Date zwar bereits gebrochen, wie Ubisofts ironischerweise selbst auch, aber die derzeit vorherrschenden Performance-Probleme könnten durch einen Day One Patch zumindest größtenteils beseitigt werden. Immerhin sollte man doch meinen, dass die von einer Übernahme bedrohten Guillemots aus dem Assassin's Creed-Debakel gelernt haben.

Ob das der Fall sein wird, sieht man dann spätestens am 15. November, wenn Watch Dogs 2 für PS4, Xbox One und PC erscheint.

Habt ihr das Spiel vorbestellt? Oder wartet ihr noch ab?

MMORPG - Die größten Open Worlds der Spielegeschichte

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (15 Bilder)

Watch Dogs 2 ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.