Für einige Xbox-One-Besitzer war heute schon Weihnachten. Denn ein falscher Promo-Code für Watch Dogs 2 hat dafür gesorgt, dass tausende Spieler eine Kopie des Open-World-Spiels bekommen haben. Mittlerweile wurde der Code aber wieder ungültig gemacht.

Watch Dogs 2 - Exploit führt zu kostenlosem Download für Xbox One

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 19/241/1
Zahlreiche Spieler haben Watch Dogs 2 kostenlos heruntergeladen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dabei ging es um einen Promo-Code zu Watch Dogs 2, der sich nicht, wie bei anderen Codes üblich, nur einmal einlösen ließ. Nach dem Gebrauch konnte er noch einmal verwendet werden. Über Social Media und diverse Schnäppchenseiten verteilte sich diese Nachricht zu Watch Dogs 2 ziemlich schnell und sorgte dafür, dass zahlreiche Spieler nun kostenlos zocken dürfen. Doch die Frage bleibt, wie lange dies der Fall sein wird.

Werden Watch-Dogs-2-Spieler gebannt?

In der Theorie wäre es möglich, dass Microsoft allen Konten einen Riegel vorschiebt, die den Code zu Watch Dogs 2 eingegeben haben. Denn dies verstößt gegen die AGB des Xbox-Live-Marketplace. Allerdings lässt sich wohl nur schwer sagen, wer mit bösem Hintergedanken gehandelt und wer den Code für eine echte Promo-Aktion gehalten hat. Jedoch könnten die so aktivierten Versionen von Watch Dogs 2 wieder in nächster Zeit ungültig gemacht werden.

Bilderstrecke starten
(15 Bilder)

Watch Dogs 2 ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.