Die Entwickler von Watch Dogs 2 haben noch vor der E3 weitere Details zum Spiel verraten. So wird die Spielwelt vor allem durch eine große Anzahl an Sehenswürdigkeiten lebendig gemacht. Diese sollen stark an die Realität angelehnt werden, um Spielern ein Gefühl der Wiedererkennung zu geben.

Watch Dogs 2 - Alles zu Sehenswürdigkeiten und dem Schnellreisesystem

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/14Bild 1/141/14
Die Welt von Watch Dogs 2 soll riesig, aber nicht leer sein.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Zudem gibt es mittlerweile erste Infos zum Schnellreisesystem. Neben diversen Fahrzeugen und anderen Fortbewegungsmitteln werdet ihr damit auch wieder die Möglichkeit haben, große Distanzen einfach so zu überbrücken. Laut den Entwicklern wird dies in Watch Dogs 2 sogar noch etwas einfacher.

Fast die ganze Spielwelt bereisen

Wir haben etwa 150 Orte im Spiel, die wir unbedingt haben wollten. So etwas wie Sehenswürdigkeiten. Ich werde jetzt nicht alle aufzählen. Wenn wir es realistisch betrachten, werden einige Spieler, die in der Bay Area leben, einige Dinge entdecken, die der Realität der echten Gegend nachempfunden sind. Offensichtlich gibt es da die Stadt, die großartig für Autofahrten ist. Allein schon wegen ihrer Hügel und Kurven. Aber dann haben wir auch Straßen die in der Umgebung vorkommen und sich deutlich unterscheiden.“

Aktuell sieht unser Design für die Schnellreise vor, dass ihr euch von einem Hauptquartier zum nächsten teleportieren könnt. Dazu zählen auch die Shops, die ihr in der Gegend finden könnt. Und da wir eine Menge Läden im Spiel haben, dürft ihr euch quasi völlig frei und sehr schnell in der Welt bewegen.“

Spielekultur - Meilensteine der Spielegeschichte

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (46 Bilder)

Aktuellstes Video zu Watch Dogs 2

Watch Dogs 2 - Hack Everything Trailer E3 20163 weitere Videos

Watch Dogs 2 erscheint am 15. November 2016 für PC, PS4 & Xbox One. Jetzt bei Amazon vorbestellen oder direkt downloaden bei gamesrocket.