Die für Watch Dogs vor einiger Zeit veröffentlichte Grafik-Mod TheWorse ist ab sofort in ihrer finalen Version verfügbar und kann direkt auf www.theworsemod.blogspot.co.uk heruntergeladen werden.

Watch Dogs - TheWorse: Finale Version der Grafik-Mod jetzt verfügbar

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/10Bild 59/681/68
Die Mod macht Watch Dogs hübscher.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wie der Modder dort schreibt, handelt es sich um die letzte Version seiner Modifikation. Er habe sein Bestes gegeben, um die Grafik und Performance so gut wie möglich zu verbessern, ohne dabei die Qualität zurückzuschrauben.

So wie es also aussieht, wird er nicht mehr länger an der Mod arbeiten. Wie die Grafik mit der Mod im Vergleich zum Original aussieht, könnt ihr euch auf der oben genannten Webseite genauer anschauen.

Mit der Mod bringt der Macher unter anderem die Optionen zurück, die Ubisoft für die Präsentation auf der E3 2012 aktivierte und für das fertige Spiel wieder deaktivierte.
Nach wie vor macht Ubisoft deutlich, die Grafik in der Zeit nicht zurückgeschraubt zu haben.

Zuletzt warnte das Unternehmen sogar vor der Mod und erklärte, dass diese negative Auswirkungen haben kann. Das seien etwa Schwierigkeiten in der Performance, in der Stabilität oder im "Lesen der Umgebung". Daher mache das Spiel durch diese Mod nicht zwangsweise mehr Spaß.

Mehr über das Spiel erfahrt ihr in unserem Watch Dogs Test.

Watch Dogs ist für Wii U, seit dem 27. Mai 2014 für PC, PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.