In weniger als einem Tag wird die Kickstarter-Kampagne zu Wasteland 2 zu Ende gehen. Noch kurz vor Schluss wurden jetzt weitere Belohnungen in das 30-Dollar-Paket gelegt.

Wasteland 2 - Neue Konzeptzeichnung, Kickstarter-Kampagne in Kürze vorbei

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 13/151/15
Bis wir den Scorpitron 2.0 in Spielgrafik sehen, wird noch viel Zeit vergehen
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Am 17. April um 14:05 Uhr wird die Finanzierung abgeschlossen und es kann voll und ganz in die Produktion des Spiels gehen. Nach derzeitigem Stand haben über 56.000 Personen über 2,68 Millionen US-Dollar aufgebracht.

Wer noch in das Projekt investieren will, erhält für 30 Dollar nun weitere Anreize. So ist jetzt eine zusätzliche digitale Kopie des Spiels hinzugekommen, ein vierteiliger Video-Entwicklerblog, exklusive Ranger-Portraits im Spiel sowie eine Novelle von Chris Avellone basierend auf dem Wasteland-Universum. Der digitale Soundtrack und ein digitales Artbook ist auch weiterhin mit dabei.

Brian Fargo gibt auch bekannt, dass das Team heute einen Livestream veranstaltet, um den Produktionsstart zu feiern und Fragen der Fans zu beantworten. Wer aus Deutschland einschalten will, müsste allerdings morgen früh von 04:00 bis 06:00 Uhr online sein. Die Internetadresse wird im Laufe des Tages auf der Kickstarter-Seite veröffentlicht.

Abschließend gibt es noch eine neue Konzeptzeichnung, die den Scorpitron 2.0 zeigt, eine noch gefährlichere Variante des aus Wasteland bekannten Gegners.

Wasteland 2 ist für PC, seit dem 16. Oktober 2015 für PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.