Die Entwicklung von inXiles Rollenspiel Wasteland 2 nähert sich der Fertigstellung - doch einen genauen Termin kann das Studio nach wie vor nicht nennen. In einem Update auf der Kickstarter-Webseite wird erklärt, dass man inzwischen rund 2300 Bug-Meldungen und Vorschläge verzeichnen konnte, von denen 1100 umgesetzt wurden bzw. angegangen werden.

Wasteland 2 - inXiles Rollenspiel nähert sich Fertigstellung, Mac-Version in Kürze

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 13/151/15
Die Arbeiten an Wasteland 2 gehen in die finale Phase, dauern aber noch ein paar Monate an.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Erneut betont man, die Beta-Phase eben dafür nutzen zu wollen, um den Zeitraum für die Veröffentlichung von Wasteland 2 festlegen zu können. Aktuell sieht es so aus, dass das Team versuche, jeden Aspekt des Spiels innerhalb von drei Monaten fertigzustellen, damit man sich auf die Bugs ansich konzentrieren kann.

In den drei Monaten soll man Verbesserungen und Weiterentwicklungen, allerdings auch einige Überraschungen sehen. Mindestens ein Vierteljahr wird also noch vergehen, bis man den Release-Duft schnuppern darf. Immerhin verspricht man, so ein deutlich besseres Spiel abliefern zu können, was sicherlich ganz im Sinne der Fans ist.

Solltet ihr Wasteland 2 via Steam Early Access bereits spielen, dann dürft ihr euch kommenden Montag auf ein neues Update freuen. Hier gibt es ein neues Inventar-Interface, Änderungen an den Schauplätzen, aber auch neue Umgebungen sowie bessere Animationen, Sounds und Zerstörungen. Und ein kleines Highlight: Mac-User dürfen durch den Patch ebenfalls mitspielen. Eine Linux-Version befindet sich ebenso in Arbeit, die wird aber zu einem späteren Zeitpunkt verfügbar gemacht.

Wasteland 2 ist für PC, seit dem 16. Oktober 2015 für PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.