Auf Wasteland 2 müsst ihr nicht mehr allzu lange warten, denn Brian Fargo nannte den finalen Termin des kommenden Rollenspiels.

Wasteland 2 - Brian Fargo nennt neuen Termin

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 13/151/15
In einem Monat geht es endlich wieder ins Ödland.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Demnach dürft ihr am 19. September 2014 wieder ganz im Stile von Fallout das Ödland in rundenbasierten Kämpfen unsicher machen. Die mehr als 20-jährige Wartezeit sei laut Fargo nun jedenfalls vorbei.

Erst Anfang des Monats wurde Wasteland 2 auf unbestimmte Zeit nach hinten verschoben, damit Entwickler inXile Entertainment mehr Zeit für die Bearbeitung der physischen Güter erhält, die den Kickstarter-Unterstützern zugesprochen wurden.

Ursprünglich sollte das Rollenspiel bereits im August auf den Markt kommen. Dass inXile schließlich auf den September setzte, war bereits bekannt.

Solltet ihr nicht mehr so lange warten wollen, dann könnt ihr via Steam Early Access bereits in die Welt von Wasteland 2 eintauchen und die Beta spielen. Sobald die finale Version herauskommt, wird die Beta natürlich entsprechend aktualisiert.

Wasteland 2 bekommt ihr via Steam für 44,99 Euro. Es stellt den Nachfolger des 1988 erschienenen Originals dar und wurde via Kickstarter mit fast 3 Millionen US-Dollar finanziert.

Fallout ist im Grunde der geistige Nachfolger von Wasteland. Denn da Brian Fargo damals aufgrund von Markenrechtsproblemen keinen zweiten Teil entwickeln durfte, entstand schließlich Fallout – und das ist vom Prinzip her ziemlich ähnlich gehalten.

Wasteland 2 ist für PC, seit dem 16. Oktober 2015 für PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.