Während Regisseur Peter Jackson im Moment fleißig seiner Arbeit nachgeht und am Stück die beiden geplanten Hobbit-Filme dreht, will Warner Bros. das Franchise noch ein wenig ausbauen.

Warner Bros. Interactive - Hobbit-Spiel und LEGO Batman 2 in Entwicklung

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/1
In welchem Genre dürfen wir Bilbo durch Mittelerde begleiten?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Es dürfte wohl keine allzu goße Überraschung sein, dass parallel zu den Filmen auch ein Spiel rund um Der Hobbit geplant ist. Das soll pünktlich im Dezember 2012 zusammen mit Der Hobbit - Hin und zurück auf den Markt kommen.

Für welche Plattformen man mit dem Spiel rechnen kann, ist nicht bekannt. Da es sich aber um ein Lizenzspiel handelt, dürften wie gewohnt nahezu alle Systeme beglückt werden. Unklar ist noch, in welche Richtung das Hobbit-Spiel gehen wird.

Ebenso kam Warner Bros. Interactives Präsident Martin Tremblay gegenüber der L.A Times auf ein weiteres Klötzchenspiel zu sprechen. Nach Batman: Arkham City wird sich die menschliche Fledermaus auch für LEGO Batman 2 wieder in ihre schwarze Kluft werfen und auf Verbrecherjagd gehen.

Wann mit LEGO Batman 2 allerdings zu rechnen ist, das verriet Tremblay nicht. Bei den beiden Spielen sollte es aber nicht bleiben: Ebenso ließ er durchblicken, dass man noch an einem bislang unangekündigten Titel arbeitet, der sich rund um einen der bekannten DC-Charaktere aus den Comics dreht. Aber auch hier sind keine weiteren Details bekannt.