Für die Verhältnisse von Relic Games haben die Spieler von Warhammer 40k: Dawn of War 2 ungewöhnlich lange auf eine Expansion warten müssen, nun jedoch ist Dawn of War 2: Chaos Rising, das Add-on, das neben der namensgebenden Fraktion des Chaos auch andere neue Features beinhaltet, in greifbare Nähe gerückt. Wie greifbar genau? Es wird im März nächsten Jahres erscheinen.

Warhammer 40k: Dawn of War 2 - Release bekannt gegeben

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 77/821/82
Für den Imperator? Die andere Seite ist doch viel lukrativer!
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

In einem sehr ausführlichen Interview mit dem Spiele-Portal worthplaying.com bestätigte Jeff Lydell, einer der Produzenten von Chaos Rising, den Termin und gab darüber hinaus Auskunft zu zahlreichen Features und Änderungen des Spiels.

So bestätigte er unter Anderem, dass auch Chaos Rising, wie schon die Add-Ons zu Dawn of War oder zu Company of Heroes, als Stand-Alone Erweiterung erscheinen werde, man brauche also nicht das Originalspiel, um in den genuss der Erweiterung zu kommen. Weiterhin gab er Auskunft über die Spielweise der Chaos Fraktion; diese sei um das Prinzip der Anbetung eines bestimmten Gottes konstruiert und das Gameplay ändere sich entscheidend, je nachdem, welchen Gott man anbete.

Ein weiteres angekündigtes Feature ist das in der Kampagne auftretende Konzept der Korruption. Der Spieler hat Entscheidungen zu treffen, die ihn entweder auf dem Pfad der Rechenschaft wandeln lassen oder ihn auf die Seite der Verderbnis ziehen. Letztere winkt mit Belohnungen und Content, die den Spieler laut Lydell sehr in Versuchung bringen werden, weil sie sehenswert seien.

Warhammer 40k: Dawn of War 2 - Chaos Rising - Entwicklertagebuch23 weitere Videos

Warhammer 40k: Dawn of War 2 ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.