Wie Publisher THQ heute bekannt gab, wurde Warhammer 40k: Dawn of War im Modus 1 gegen 1 in die offizielle World Cyber Games 2005-Liste aufgenommen. Somit steht allen Spielern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz die Möglichkeit offen, in die Nationalmannschaft einzuziehen und einen Flug noch Singapur zu gewinnen. Dort treten sie gegen die weltbesten Mitstreiter an und kämpfen um ein Preisgeld von insgesamt 500.000 US-Dollar.
Insgesamt gibt es 3 Möglichkeiten, um sich für das "National Final" Mitte September zu qualifizieren: Die ASUS.WWCL, die GIGA-Liga sowie das Online Turnier der WCG. Das WCG Online Turnier startet am 20.6.2005. Alle Gewinner werden auf das "National Final" eingeladen. Dort kämpfen dann 16 Spieler um die Aufnahme in die Nationalmannschaft. Allen glücklichen Gewinnern werden der Flug und 5 unvergessliche Tage in Singapur bezahlt.

Dort treten dann die Teilnehmer in der Olympiade der Computerspieler gegen 700 Spieler aus 70 Nationen an. Insgesamt werden eine halbe Millionen Dollar Preisgeld ausgespielt.
"Wir freuen uns sehr, dass unser Titel Dawn of War die Ehre bekommt, die er verdient, und als offizielle Disziplin der World Cyber Games auserkoren wurde. Für uns ist es daher selbstverständlich, die Organisatoren in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu unterstützen", so Georg Reckenthäler, Head of Public Relations der THQ Entertainment GmbH.

Warhammer 40k: Dawn of War ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.