Wer von dem Genre MOBA noch nicht genug hat und dem 'Warhammer 40.000'-Universum etwas abgewinnen kann, für den könnte Warhammer 40.000: Dark Nexus Arena interessant sein.

Dabei handelt es sich um ein MOBA von dem noch ganz frischen Studio Whitebox Interactive. Entwickelt wird das Spiel für den PC und soll später auch in Form von Early Access – vermutlich Steam – verfügbar sein. Damit will man entsprechend Feedback von den Spielern einholen, um Bugs zu beheben und an der Balance zu arbeiten.

Angedacht ist der Release der 'Early Access'-Version für das zweite Quartal 2015, wobei Interessierte den Titel auf der offiziellen Webseite www.darknexusarena.com schon jetzt vorbestellen können. Dabei ist man ab 25 US-Dollar – die Preise gehen bis 250 Dollar hoch.

Warhammer 40.000: Dark Nexus Arena spielt in Commorragh, der Hauptstadt von Dark Eldar, wo die Arenen auf den "Wych Cults" basieren. Dabei führen die Teams bestehend aus bis zu vier Spielern ihre Helden an, wie etwa Assault Terminator, Scout, Stormboy und Tau Fire Warrior – natürlich auf den Seiten der Orks, Space Marines und Tau. Sisters of Battle, Dark Eldar, Eldar und weitere sollen später hinzukommen.

Folgend könnt ihr euch ein erstes Video inklusive Gameplay-Material aus der Pre-Alpha-Version anschauen.

Warhammer 40.000: Dark Nexus Arena erscheint demnächst für PC. Jetzt bei Amazon vorbestellen.