Auf der E3 im nächsten Jahr will THQ einen großen Fokus auf das MMO Warhammer 40.000: Dark Millennium Online legen. Dort soll es dann für Anwesende auch spielbar sein.

Warhammer 40.000: Dark Millennium - Spielbar auf der nächsten E3

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 1/61/6
Das Interesse am Warhammer-Universum ist zumindest groß genug
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Allzu viel gab es von Dark Millennium Online bisher nicht zu sehen, doch da der Release noch mindestens ein Jahr entfernt ist, ist das keine große Überraschung. Spätestens auf der E3 im nächsten Jahr dürfte aber mit einem Infoschwung zu rechnen sein, geht es nach den Aussagen von THQs Danny Bilson.

„Ich habe bereits Pläne wie der Stand aussehen soll. Das Herzstück wird dabei das MMO sein“, so Bilson. Die Entwicklung schreitet offenbar gut voran, zumindest soll es fantastisch aussehen und sich ein wenig anders spielen als typische MMOs.

„Wir treten gegen zwei der größten Marken der Welt an: World of Warcraft und Star Wars. Wir müssen wirklich gut sein, um die Leute dazu zu bringen, es zu spielen. Und wir werden wirklich gut sein", meint Bilson weiter.

Wenn das Spiel letztendlich im nächsten Geschäftsjahr zwischen April 2012 und März 2013 erscheint, wird es sieben Jahre Entwicklungszeit hinter sich haben.

Warhammer 40.000: Dark Millennium ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.