Eine ganze Menge angeblicher Informationen zu THQs MMO Warhammer 40.000: Dark Millennium Online sind in einem Fan-Forum aufgetaucht. Von offizieller Seite wurde hingegen der kürzlich aufgetauchte Veröffentlichungstermin dementiert.

Warhammer 40.000: Dark Millennium - Angebliche Details zum MMO aufgetaucht

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 1/61/6
MMO mit Shooter-Mechaniken?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ein User des Forums Warseer erhielt angeblich auf der GDC Online von THQ allerlei Infos zum Spiel. Da bislang aber kaum etwas über den Titel bekannt ist, sollte man die Details mit Vorsicht genießen.

THQ verriet bereits selbst, dass Dark Millennium Online sehr actionreich sein soll. Dazu gehört offenbar auch ein Deckungssystem sowie Fernkampfwaffen mit Zielunterstützung. Diese sollen über unendlich Munition verfügen, dafür gibt es Unterbrechungen wie das Nachladen oder Überhitzen.

Nah- und Fernkampfwaffen sollen beidhändig geführt werden können, wobei es im Nahkampf eine Lock-on-Mechanik sowie Komboangriffe geben soll. Von drei Spezialisierungen pro Klasse wird berichtet, die Maximalstufe sei Level 60 und Heldenklassen könne man ebenfalls freischalten, sobald eine bestimmte Stufe erreicht wurde.

Die komplette Liste mit Details findet ihr hinter dem Quellenlink.

Kürzlich wurde in Medien über eine Veröffentlichen Ende März 2013 berichtet. Der Termin sei auf der offiziellen Webseite einsehbar gewesen. THQ dementiert das allerdings, ebenso wie jegliche anderen aufgetauchten Informationen. Bisher steht nur fest, dass DMO im Geschäftsjahr 2013 erscheint, der letztmögliche Monat wäre also der März 2013.

Warhammer 40.000: Dark Millennium ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.